Endlich wieder Heimstunden!

Nach 5 Monaten Unterbrechung geht’s jetzt tatsächlich wieder los mit den Heimstunden! Wie zu erwarten war, geht das natürlich nicht „einfach so“, sondern es müssen einige Auflagen beachtet werden:

  • Wir werden bis auf weiteres ausnahmslos alle Heimstunden im Freien abhalten (für indoor-HS wären für die Kinder ab 10 Jahren Tests notwendig, die nicht älter als 2 Tage sein dürfen und die Schultests gelten nicht)
  • Es dürfen in einer Kleingruppe maximal 10 Kinder/Jugendliche mit 2 Leiter*innen sein. Es ist daher unbedingt notwendig, sich für jede Heimstunde an- bzw abzumelden, damit wir planen können, wie viele Leiter*innen in der HS sein müssen bzw dürfen. Wie das in den einzelnen Stufen gehandhabt wird, erfahrt ihr von euren jeweiligen Leiter*innen
  • Auch im Freien gilt die Regel, entweder 2 Meter Abstand zu halten oder eine Maske zu tragen. Realistischerweise ist der Abstand mit Kindern, die sich bewegen und Spaß haben wollen, nicht einzuhalten, daher müssen alle bis 14 Jahre einen MNS, alle über 14 eine FFP2-Maske tragen
  • Wer irgendwelche Krankheitssymptome hat, kann nicht in die Heimstunde kommen 
7-10 Jahre
Freitag 16:30 – 18:00
10-13 Jahre
Freitag 17:30 – 19:00
13-16 Jahre
Freitag 18:20 – 19:50
16-21 Jahre
Derzeit keine Heimstunden

Gustostücke

Um euch und uns die Zeit zu verkürzen, bis wir uns wieder in den Heimstunden sehen können, servieren wir euch hier jede Woche ein paar „Gustostückchen“ aus den letzten Jahren. Sie sollen euch an die tollen Momente erinnern, die wir miteinander schon erlebt haben und euch Gusto machen auf die kommenden Lager und Heimstunden, wenn es dann wieder heißt:
„The best thing about memories is… making them“