18.12.

Tage bis Weihnachten
0

Mandarinen und Orangen - nicht nur zum Essen ein Genuss

Orangen und Mandarinen werden im Winter besonders gerne gegessen. Man kann die Früchte aber nicht nur essen, aus den Schalen kann man auch noch hübsche Dinge basteln.

1.

Mit einem kleinen Keksausstecher aus der Schale Herzen oder Sterne ausstechen. Diese kann man als Tischdeko, als Geschenkanhänger oder aufgefädelt als Christbaumschmuck verwenden

2.

Mandarinenlicht: Mandarinenschale rundum mit einem scharfen Messer durchtrennen, mit Hilfe eines Löffels die Schalenhälften in einem Stück vom Fruchtinneren trennen. Dabei darauf achten, dass der weiße Mittelstrang an der Schale bleibt – der dient als Docht. Pflanzenöl in die untere Hälfte einfüllen, den “Docht” anzünden – fertig ist ein stimmungsvolles Licht!

3.

Getrocknete Orangenscheiben: Orange in ca 5mm dicke Scheiben schneiden. Bei ca 100° im Ofen 3-5 Stunden trocknen, dabei mehrmals wenden. In Kombination mit Nelken, Sternanais und/oder Zimtstangen sind die getrockneten Scheiben eine ebenso schöne wie auch Dekoration, sie können aber auch für einen Orangentee oder als Backaroma verwendet werden (dafür nur ungespritzte Biofrüchte verwenden